iQIP | intelligente Qualität im Print
   

Schweizer Handelsunternehmen COOP setzt auf iQIP®

COOP, eines der grössten Schweizer Detailhandelsunternehmen, hat sich entschieden iQIP® zum webbasierten Qualitätsmonitoring seiner Druckaufträge an den 7 größten Standorten Schweizer Zeitungsdruckereien zu verwenden.

Eine individuell entwickelte grafische Oberfläche, so wie speziell programmierte System-Features kommen hier zum Einsatz. Eine dieser Neuentwicklungen ist das Messen von Passergenauigkeit der Druckmaschine mit direkter Internetanbindung. Was bisher der Drucker mit einem Fadenzähler visuell kontrollierte, kann nun messtechnisch erfasst und mit Hilfe von iQIP® ausgewertet und historisiert werden.

Außerdem werden beliebig viele Sonderfarben in iQIP® ausgewertet. So wird die individuelle Qualitätssicherung verschiedener CI-Logofarben von Markenartiklern realisiert.

Der Nutzen für die COOP Genossenschaft liegt klar auf der Hand. Internet-basierend können nun in Sekundenschnelle die geforderten Qualitätsansprüche kontrolliert werden.

Mit iQIP® ist die einheitliche Qualitätssicherung und fundierte Qualitätsdokumentation mehrerer Druckstandorte nun auch in der Zeitungsproduktion gewährleistet.